Tel: 06571-953100 - E-Mail: info@land-frauen.de

Veranstaltungskalender

Oktober, 2021
MoDiMiDoFrSaSo
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Gemüse haltbar machen: So geht`s!

Beginn:
20. Okt 2021, 14:30
Ende:
20. Okt 2021, 16:30
Anmelde​schluss:
zuletzt aktualisiert:
17. Okt 2021
Kurs-Nr.:
22-2021
Treffer:
252
Preis:
10.00 EUR
Ort:
DLR Mosel, Görresstraße 10, 54470 Bernkastel-Kues
Freie Plätze:
10 von 12
Trainer:
Frau Marianne Schaper

Beschreibung

Seit jeher werden Lebensmittel mittels verschiedener Verfahren haltbar gemacht.

Lange Zeit war das Haltbarmachen überlebenswichtig, um in den erntearmen Wintermonaten nicht hungern zu müssen.

Heute legt man Vorräte an, weil man es will und nicht muss. Und wenn man weiß wie, sind der Fantasie und Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt.

Besonders beliebt sind aktuell Dörren, heiß Abfüllen in Twist-Off-Gläser, Einlegen in Essig-Sud, Einwecken und Fermentieren.

In einem Mitmach-Workshop können Sie diese Verfahren ausprobieren.

 

Bitte bringen Sie Gemüse aus eigener Ernte mit.

Rezepte erhalten Sie vorab nach Ihrer Anmeldung.

 

Referentin: Marianne Schaper (Beratungstechnikerin mit Schwerpunkt Ernährungsberatung und Kitaverpflegung)


LandFrauenverband Bernkastel-Wittlich im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.
Friedrichstraße 20 - 54516 Wittlich - Tel: 06571-953100 - E-Mail: info@land-frauen.de

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag jeweils von 8:00 - 11:00 Uhr

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.